Devil's Peak Estate - Devil's Peak Estate

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Devil's Peak Estate
Straßenkarte von Devil's Peak Estate
Straßenkarte von Devil's Peak Estate
Das Devil's Peak Estate befindet sich in Westkap
Devil's Peak Estate
Straßenkarte von Devil's Peak Estate
Devil's Peak Estate befindet sich in Südafrika
Devil's Peak Estate
Devil's Peak Estate (Südafrika)
Koordinaten: 33,9368 ° S 18,4302 ° E Koordinaten : 33,9368 ° S 18,4302 ° E. 33 ° 56'12 "S 18 ° 25'49" E.  /.   / -33,9368; 18.4302 33 ° 56'12 "S 18 ° 25'49" E.  /.   / -33,9368; 18.4302
Land Südafrika
Provinz Westkap
Gemeinde Stadt von Kapstadt
Hauptplatz Kapstadt
Bereich
 • Insgesamt 0.46 km 2 (0,18 Quadratmeilen)
Population
  (2011)
 • Insgesamt 1,859
 • Dichte 4.000 / km 2 (10.000 / sq mi)
Rassen Make-up (2011)
 •  Schwarzafrikaner 8,5%
 •  Farbig 8,2%
 •  Indisch / Asiatisch 2,7%
 •  Weiß 77,8%
 • Andere 2,7%
Muttersprachen (2011)
 •  Englisch 72,2%
 •  Afrikaans 18,9%
 • Andere 8,9%
Zeitzone UTC + 2 ( SAST )
Postleitzahl (Straße)
8001

Devil's Peak Estate ist ein Vorort von Kapstadt , Südafrika, in der als City Bowl bekannten Gegend . Es liegt zwischen Vredehoek und Zonnebloem an den Hängen des Devil's Peak . Laut der Volkszählung von 2011 hat es eine Bevölkerung von 1.859 Einwohnern auf einer Fläche von 0,46 Quadratkilometern.

Der Devil's Peak befindet sich neben der Schnellstraße M3 (De Waal Drive wurde in Philip Kgosana Drive geändert). Der Name Devil's Peak beschreibt seine Lage, da dies der nahe gelegene Vorort zum gleichnamigen Berggipfel ist . Es ist aus einer Folkloregeschichte über einen Pfeifenraucherwettbewerb zwischen einem Piraten namens Van Hunks und dem Teufel abgeleitet. Bis zu dem Tag, an dem sich eine Wolke um den Berg bildet, werden die Menschen sagen, dass "der Teufel und van Hunks wieder dabei sind". Devil's Peak gilt als einer der windigsten Orte in der City Bowl.

Es wird über die Route 101 des MyCiTi- Busdienstes bedient.

Devil's Peak ist eine ruhige Gegend, die oft als Vorort von Vredehoek angesehen wird . Es fällt auch unter die Neighborhood Watch- Community namens DPV, die für Devil's Peak & Vredehoek steht.

Das Gebiet hat Zugang zum Tafelbergreservat, wo die Öffentlichkeit Zugang zu Bergpfaden hat. Diese werden von Wanderern und Mountainbikern frequentiert.

Alle paar Jahre ist das Gebiet von Waldbränden bedroht, bei denen Eigentum beschädigt wurde. Ein starkes Gemeinschaftsprogramm stellt jedoch sicher, dass Evakuierungsprozesse und zerstörerische Brände unter Kontrolle gehalten werden.

Verweise