Straßenlaternen -Street Lights

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Straßenlichter
Straßenlaternen First Look.jpeg
Poster für den ersten Blick
Unter der Regie von Shamdat
Geschrieben von Fawaz Mohamed
Produziert von Mammut
Mit
Kinematographie Sadat Sainudeen
Bearbeitet von Manoja
Musik von Adarsh ​​Abraham
Neha Nair und Yakzan Gary Pereira (Punktzahl)

Produktionsunternehmen
Spielhaus-Filme
Vertrieben von Spielhaus-Veröffentlichung
Veröffentlichungsdatum
  • 26. Januar 2018 ( 2018-01-26 )
Laufzeit
129 Minuten
Land Indien
Sprache Malayalam

Street Lights ist ein indischer Malayalam- Thriller aus dem Jahr 2018,bei dem der Kameramann Shamdat in seinem Regiedebüt Regie führte. Der Film wird von Mammootty unter seinem Banner Playhouse Motion Pictures produziert und spielt neben einer anderen Nebendarstellerin in jeder Sprache die Hauptrolle. Der Film zeigt Soubin Shahir , Dharmajan Bolgatty , Hareesh Perumanna und Lijomol Jose , die in Malayalam eine zentrale Rolle spielen. Der Film wurde gleichzeitig in Tamil gedreht, wobei Prithvi Rajan , Pandi , Pandiarajan und Sreeram zentrale Rollen spielten.

Die Dreharbeiten begannen am 24. März 2017 und wurden in Kochi , Pollachi und Chennai durchgeführt . Die Malayalam-Version wurde am 26. Januar 2018 veröffentlicht.

Parzelle

Dieser Film beginnt mit einer Verfolgungsjagd, in der zwei Sicherheitsleute zwei maskierte Diebe verfolgen und sie einholen, nur um von einem dritten Dieb niedergeschlagen zu werden. Sie kehren zu ihrem Versteck zurück, um zu enthüllen, dass sie den Safe nicht knacken konnten, aber einen seltenen Rs. 5 crore (oder 724.000 $) Halskette vom Hals des Hausbesitzers. Die Hausbesitzer rufen ihren Neffen James an, der ein Polizeidetektiv ist, der ermittelt. Die Diebe werden von der Polizei verfolgt und Sachi, der zweite Dieb, versteckt ihn in einer Tasche. Die Tasche wird später von Mani, einem Jungen, mitgenommen. Kurz nach der Verfolgungsjagd enthüllt James, dass Murugan, der dritte Dieb, ein berüchtigter Krimineller ist, der einen Groll auf James hat, als er Murugans älteren Bruder Manimaran tötete. Schließlich erreicht die Halskette James und James fängt Murugan und tötet ihn.

Werfen

Produktion

Entwicklung

Kameramann Shamdat gibt sein Regiedebüt. Begierig darauf, bei einem Film Regie zu führen, sah er sich viele Kurzfilme an, und einer davon führte ihn dazu, mit dem Regisseur Fawaz Mohamed Kontakt aufzunehmen . Nachdem Shamdat Fawaz seine Idee erzählt hatte, entwickelte Fawaz den Inhalt innerhalb einer Woche zu einer Geschichte. Im Jahr 2016 erzählte Shamdat Mammootty die Geschichte an den Sets von The Great Father , die er zustimmte, zu handeln und zu produzieren. Ursprünglich in Malayalam geschrieben, veranlasste die Geschichte mit bestimmten tamilischsprachigen Charakteren und Teilen, die in Tamil Nadu spielen sollten , die Macher, den Film auch auf Tamil zu drehen. Shamdats ursprüngliche Idee einer unterschiedlichen Filmproduktion, wie zunächst in Malayalam und danach in Tamil, wurde zum gleichzeitigen Dreh beider Fassungen weiterentwickelt, da Mammootty bereit war, auch die tamilische Fassung zu finanzieren. Dialoge für die tamilische Version wurden von Shamdat selbst geschrieben, während Malayalam-Dialoge zusammen mit dem Skript Fawaz Mohamed zugeschrieben werden, der auch Debütant ist. Shamdat ordnet den Film keinem bestimmten Genre wie Action, Krimi oder Spannung zu und möchte ihn als "Entertainment-Thriller" bezeichnen.

Casting und Filmen

Die Dreharbeiten begannen am 24. März 2017 in Kochi, geplant in einem einzigen Zeitplan. Shamdats Bruder Sadat Sainudeen war die Kamera. Mammootty hatte ihm 20 Tage Date zugeteilt. Ein Unfall ereignete sich während der Dreharbeiten von einem Kampf - Sequenz an gehalten Mattan , was Vishnu Unnikrishnan eine Verletzung an seiner rechten Hand Handgelenk. Die Ärzte verordneten ihm eine zweiwöchige Ruhezeit und wurde anschließend durch Dharmajan Bolgatty ersetzt . Lijomol Jose wurde von Shamdat während der Dreharbeiten zu ihrem Film Kattappanayile Rithwik Roshan eine Rolle angeboten . In der tamilischen Version spielt Prithvi Rajan eine prominente Rolle , der einer von Mammootty durchgeführten Untersuchung mit wenigen Kollaborationsszenen in den Weg gestellt wird, während er auch eine romantische Komödie führt, gepaart mit Lijomols Charakter. Auch Rajans Vater Pandiarajan spielt eine wichtige Rolle. Für den Antagonisten wurde Stunt-Choreographin Stunt Silva gecastet, deren echtes Aussehen und Stil für die Figur beibehalten wurden.

Bei den Dreharbeiten wurden zuerst tamilische Szenen gedreht, gefolgt von Malayalam. Um die Produktionskosten zu minimieren und die Dreharbeiten zu beschleunigen, wurden nur perfektionierte Aufnahmen basierend auf dem fertigen Drehbuch gemacht und große Monitore und Crew vermieden. Gefilmt wurde mit einer Kamera, die an Orten wie Busständen versteckt war. Sounddesign stammt von Renganaath Ravee ; Sounds von Tag und Nacht wurden im Film verwendet. Die tamilische Version hat ihren Sitz in Chennai . Beide Fassungen wurden laut Regisseurin unterschiedlich behandelt, so dass Malayalam mehr Humor und Tamil eine ernstere Erzählung aufweist. Dreharbeiten beider Filme in 35 Tagen abgeschlossen. Im November 2017 planten die Macher außerdem, den Film in Telugu zu überspielen . Mammootty selbst synchronisiert in drei Sprachen.

Veröffentlichung

Im November 2017 wurde berichtet, dass die Veröffentlichung des Films wegen der Synchronisierungsarbeiten in Telugu auf Januar 2018 verschoben wird. Die Malayalam-Version wurde am 26. Januar 2018 in Indien und den GCC- Ländern veröffentlicht.

Tonspur

Adarsh ​​Abraham, Programmierer unter Ouseppachan, debütierte als Komponist in dem vier Lieder umfassenden Film. Das Duo Neha Nair und Yakzan Gary Pereira komponierte die Filmmusik.

Tonspur
Nein. Titel Text Sänger) Länge
1. "Kaalamellam" Manu Manjith Harichara 3:27

Verweise

Externe Links